Mechaniker (m/w/d) für High-Tech-Maschinen

Röders Karriere - Chancen bei Röders

Mechaniker (m/w/d) für High-Tech-Maschinen

Röders GmbH Portrait Mechaniker

Sie wollen technisch anspruchsvolle Aufgaben
an hochpräzisen High-Tech-Maschinen?

Als Mecha­niker bei Röders montieren Sie hochpräzise High-Tech-Maschinen für Fräs- und Schleif­be­ar­bei­tungen bei uns im Werk. Sie führen die gesamte Montage der Maschine eigen­ver­ant­wortlich bis zur Fertig­stellung durch. In seltenen Fällen sind Sie für wenige Tage bei unseren Kunden vor Ort einge­setzt, z.B. für die Montage von Automa­ti­ons­an­lagen oder zur Unter­stützung im Service und lernen so technisch führende Betriebe in unter­schied­lichen Branchen kennen.

Was sind Ihre Aufgaben?
  • Die Montage der Maschinen beginnt an Maschi­nenbett und Traverse. Nach einer Eingangs­kon­trolle werden die hochge­nauen Führungs­schienen montiert. Danach geht es Schritt für Schritt weiter bis zur fertigen Maschine. An den großen Maschinen arbeiten zwei Monteure im Team.
  • Bei komplexen Automa­ti­ons­an­lagen unter­stützen Sie in seltenen Fällen bei der Instal­lation bei unseren Kunden vor Ort
  • Für größere Service­fälle, bei denen umfang­reiche mecha­ni­schen Arbeiten erfor­derlich sind, unter­stützen Sie unsere Mecha­tro­niker ebenfalls bei den Kunden vor Ort
  • Die externen Einsätze beschränken sich auf 4 Wochen im Jahr, auf Wunsch auch weniger
  • Die Anreise erfolgt mit dem Dienst­wagen, bei größeren Entfer­nungen mit dem Flugzeug
  • Sollte das Wochenende durch einen externen Einsatz verkürzt werden, können in Absprache flexibel Ausgleichstage genommen werden
  • Wir haben eine reguläre 5‑Tage-Arbeits­woche. Daher ist von seltenen Ausnahmen abgesehen das Wochenende grund­sätzlich frei für Familie und Freunde. Die Arbeits­zeiten (Beginn und Ende) können sehr flexibel gestaltet werden
  • Sie nehmen regel­mäßig an interner Weiter­bildung teil, um sich mit neuen Entwick­lungen, Kompo­nenten, Verfahren etc. vertraut zu machen
  • Ihr Aufga­ben­be­reich und Ihre Kompe­tenzen werden durch entspre­chende Trainings­module schritt­weise aufgebaut. Abhängig von Ihren Inter­essen erfolgt eine Spezia­li­sierung, z.B. im Bereich 5‑Achsmachinen oder Automation
Welche Voraussetzungen bringen Sie mit?
  • Interesse an technisch anspruchs­vollen Aufgaben mit hochmo­derner Technik
  • Bereit­schaft zu ständiger Weiter­bildung in den Neuheiten unserer Entwicklung, Konstruktion und Liefe­ranten für unsere Maschinen und Automation
  • Technische Berufs­aus­bildung als Indus­trie­me­cha­niker, Werkzeug­me­cha­niker, Schlosser oder ähnlichem
  • Gutes techni­schen Verständnis und eine gründ­liche, sorgfältige Arbeitsweise
  • Etwas Reise­be­reit­schaft
  • Kontakt­fä­higkeit

Wer ist Röders?

High-Tech für Höchst­prä­zision, auf dieser Grundlage entwi­ckeln wir mit hohem Innova­ti­ons­tempo eigene Steuerungs‑, Regelungs­technik und Konstruk­tionen für unsere Fräs- und Schleif­ma­schinen sowie Automation. In über 50 Ländern schätzen unsere Kunden unser Knowhow für Bearbei­tungs­auf­gaben, bei denen es auf höchste Präzision, Oberflä­chen­güten oder Dynamik ankommt. Unser Fundament ist eine über 200jährige Firmen­tra­dition als Famili­en­un­ter­nehmen mit flachen Hierar­chien. Weitere Infor­ma­tionen zu unseren Arbeits­be­din­gungen finden Sie unter Karriere/Arbeiten bei Röders.

Was sagen unsere Mitarbeiter über Röders?

Erkun­digen Sie sich bei kununu.

Interesse oder Fragen?
Kurze E‑Mail an Wiebke Benecke (bewerbung@roeders.de) im Perso­nalbüro mit Telefon­nummer für Rückruf schicken oder gerne auch eine aussa­ge­kräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen.